Impressum

Recknagel Praezisionsstahl Logo
Gebrueder Recknagel Praezisionsstahl Logo

Recknagel Präzisionsstahl GmbH
Stahlschmidtsbrücke 14 • D-42499 Hückeswagen

Telefon: +49 2192 855-0
Telefax: +49 2192 855-50

E-Mail: rps@stahlnetz.de

Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Lutz Recknagel, Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Peter Recknagel,
HRB-Nr. 37616, Amtsgericht Köln,
USt-IdNr.: DE123238137

Gebrüder Recknagel Präzisionsstahl GmbH
Metzelser Str. 21-25 • D-98547 Christes

Telefon: +49 36844 480-0
Telefax: +49 36844 480-55

E-Mail: grp@stahlnetz.de

Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Lutz Recknagel, Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Peter Recknagel,
HRB-Nr. 30 15 83, Amtsgericht Jena,
USt-IdNr.: DE150928119

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter datenschutz@stahlnetz.de sowie telefonisch unter +49 36844 480-776.

Bestandsdaten

Der Schutz personenbezogener Daten (bspw. Name, Anschrift, E-Mail Adresse) ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Erhebung und Verwendung dieser Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes sowie der EU-Datenschutz-Grundverordnung, soweit diese für die Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des beiderseitigen Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten).

Nutzungsdaten

Durch die Aufrufe unserer Internetseite werden Nutzungsdaten erhoben, insbesondere Ihre IP-Adresse, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Um Ihnen die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen, sind wir berechtigt diese Daten zu erheben und zu verwenden.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Darüber hinaus behalten wir uns vor, zur Wahrung unseres berechtigten Interesses eine Bonitätsauskunft bei Hoppenstedt Kreditinformationen GmbH, Bürgel, Creditreform, D&B oder Creditsafe Deutschland GmbH einzuholen. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich hierbei auf ein Mindestmaß. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen gesetzlicher Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung verpflichtet sind.

Cookies

Um die Nutzung unserer Website für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir in einigen Bereichen so genannte Cookies. Cookies sind Kennungen, mit deren Hilfe bei Aufruf unserer Internetseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass Sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben aber die Möglichkeit das Abspeichern von Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten, sofern der Löschung keine gesetzlichen, vertraglichen oder handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen bzw. Gründe entgegenstehen. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter datenschutz@stahlnetz.de sowie telefonisch unter +49 36844 480-776.

Haftungshinweis

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten ausschließlich nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir behalten uns vor, Informationen jederzeit zu verändern oder zu ergänzen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für den Inhalt verlinkter Seiten.

Hinweis auf Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Verwendung Remarketing-Funktion von Google

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Datenerhebung von Bewerbern, Verarbeitung von Bewerberdaten

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Bewerbung. In unserem Hause haben ausschließlich die zuständigen Sachbearbeiter sowie (Mit-)Entscheider Einsicht in die Unterlagen. Eine Weitergabe Ihrer Bewerbung, etwa für andere Stellenangebote in unseren Unternehmen, erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.

Wir bewahren Ihre Bewerbungsunterlagen für die Dauer von mindestens sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens oder einer etwaigen Beschäftigung auf. Sie haben das Recht, danach die Löschung etwaiger Daten oder die Rückgabe bzw. Vernichtung von physischen Unterlagen zu verlangen. Etwaige Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, Daten in Datensicherungskopien sowie die Aufbewahrung zur Wahrung berechtigter Interessen bleiben unberührt. Falls Sie mit der Speicherung und Löschungsregelung nicht einverstanden sind, so verzichten Sie bitte auf Übermittlung. Sie können sich nach vorheriger telefonischer Vereinbarung auch fernmündlich oder persönlich bewerben.

Zu Ihren persönlichen Daten gehören gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen oder beziehen lassen, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen oder zu einer Bewerbernummer, mit der Ihre Person unternehmensintern identifiziert werden kann.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke der Bewerbung oder Beschäftigung. Eine Verarbeitung Ihrer Daten für andere als die genannten Zwecke erfolgt nur, soweit diese Verarbeitungen gem. Art. 6 Abs. 4 DSGVO zulässig und mit den ursprünglichen Zwecken vereinbar sind. Wir werden Sie vor einer derartigen Weiterverarbeitung Ihrer Daten über diese Verarbeitungen informieren.

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, über die Zwecke der Verarbeitung, über eventuelle Übermittlungen an andere Stellen und über die Dauer der Speicherung. Zur Wahrnehmung Ihres Auskunftsrechts können Sie auch Auszüge oder Kopien erhalten. Sollten Daten unrichtig oder für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich sein, können Sie die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Sollten sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation Gründe gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben, können Sie, soweit die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse gestützt ist, einer Verarbeitung widersprechen. Wir werden in einem solchen Fall Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn hierfür besondere zwingende Interessen bestehen. Bei Fragen zu Ihren Rechten und zur Wahrnehmung Ihrer Rechte kontaktieren Sie bitte die Personalabteilung oder den Datenschutzbeauftragten.

Ihre Daten sind für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO). Das bedeutet, dass wir Ihre Daten für den Zweck einer möglichen Einstellung benötigen und verarbeiten.

Im Einzelfall können wir Ihre Einwilligung in die Verarbeitung oder Übermittlung Ihrer Daten einholen. Dies kann bspw. bei einer längeren Aufbewahrung Ihrer Bewerbung oder bei Beachtung Ihrer Bewerbung für eine andere Stelle innerhalb unseres Unternehmens der Fall sein. Ihre Einwilligung ist in diesen Fällen freiwillig und kann von Ihnen für die Zukunft jederzeit widerrufen werden.

Die zuständige und verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten sind wir, Gebr. Recknagel Präzisionsstahl GmbH sowie Recknagel Präzisionsstahl GmbH. Die Bewerberdaten werden ggf. in Personaldatenverarbeitungssystemen, ggf. auch im Rahmen der Auftragsverarbeitung bei Dritten, gespeichert und verarbeitet. Die technische Installation ist so gestaltet, dass nur ein eng gefasster Kreis von besonders befugten Personen zugriffsberechtigt ist und jeder sonstige Zugriff oder sonstige Kenntnisnahme der Daten nach dem Stand der Technik ausgeschlossen ist.

Sollten Sie Bedenken oder eine Frage zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen haben, können Sie sich an die Personalabteilung oder den Datenschutzbeauftragten wenden.

Verwendete Materialien

Diese Webseite verwendet Glyphicons.

Außerdem verwendet diese Seite Fotomaterial von gueritos. Copyright liegt beim Urheber.

Lizenzangaben eCl@ss

Dieser Content enthält eCl@ss. Die Nutzung des eCl@ss-Standards ist lizenzpflichtig und bedarf einer Registrierung und Bestellung im DownloadPortal (http://www.eclassdownload.com)

Die kundenseitige Nutzung von eCl@ss ist nicht Bestandteil der Nutzungsfreigabe der Schnittstelle durch die Gebr. Recknagel Präzisionsstahl GmbH. Für die Nutzung der OCI-Schnittstelle ist es nicht notwendig eCl@ss zu benutzen.