Maschinenbauteile

Hohe Werkstoffkompetenz ist ein Schlüssel für optimale Bauteile an Ihren Maschinen. Häufig ist die Auswahl der richtigen Kombination aus Werkstoff und Wärmebehandlung entscheidend für Lebensdauer, Funktion und Präzision von Maschinenteilen.

Nennen Sie uns die Einsatzbedingungen, daraus erarbeiten wir eine Empfehlung für das Werkstoff- und Wärmebehandlungskonzept. Die Lebensdauer Ihrer Bauteile ist entscheidend. Sie wird etwa durch Härte und Zähigkeit, durch Verschleißfestigkeit und Warmfestigkeit, durch Zug- und Druckfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Polierbarkeit beeinflusst.

Das Herstellungsverfahren ist der andere Schlüssel für kostengünstige Teile. Definieren Sie uns Oberflächenanforderungen und Toleranzen. Daraus erarbeiten wir eine Empfehlung für das richtige Verfahren. Ob Hartbearbeitung beim Fräsen, ob Profilschleifen oder Hochleistungsfräsen. Am Ende steht ein einbaufertiges Präzisionsteil, pünktlich geliefert und manchmal preisgünstiger als gedacht.

Für flächige Grundplatten an Maschinen oder Vorrichtungen mit präzisionsgeschliffener Oberfläche, mit Passungen und Gewinden sind wir Ihr erfahrener Partner. Maschinengrundkörper in langer, schlanker Gestalt, etwa für die Automatisierungstechnik oder für Prüfvorrichtungen sind uns seit langem vertraut.

Ihre Profilgeschliffenen Teile wie Rotationskolben oder Biegewerkzeuge Teile bis 2.500 mm Länge sind bei uns in besten Händen.

Spezialmesser jenseits dessen, was Sie von Standardlösungen erwarten dürfen stellen wir aus dem besonders zähen Kaltarbeitsstahl TENASTEEL, oder dem warmfesten TOOLOX her. Unsere Produkte beweisen jeden Tag ihren Standzeitvorteil bei Recycling und Granulation, bei Warm- und Kaltscheren.

Es gibt viele Aufgaben. Legen Sie uns Ihre nächste Konstruktion vor. Unsere Maximaldimensionen finden Sie unter Lohnarbeiten.

Kontakt: rps@stahlnetz.de